TeeZeit  &  TeeLounge Kirchhain

TeeZeit & TeeLounge Kirchhain - Tee und mehr...

Grüner Tee 

Dass Grüntee ein Heilmittel gegen eine Vielzahl von körperlichen und seelischen Beschwerden ist, weiß man im Fernen Osten schon seit vielen tausend Jahren. Die Teeblätter sind nicht wie beim schwarzen Tee fermentiert. Dadurch behält der Grüntee sehr viele seiner gesunden Bestandteile.  

Wegen der anderen Verarbeitung werden für grünen Tee eher die Blätter von Camellia sinensis bevorzugt, da die kleinblättrige, zartere Sorte sich besser eignet. Grüner Tee unterscheidet sich von Schwarzem Tee auch in der Zubereitung, im Geschmack, den Inhaltsstoffen und Wirkungen des Aufgusses. Bei der Herstellung des Grünen Tees werden die Blätter nach der Pflückung vorsichtig gedämpft und getrocknet. Dabei dürfen die Blätter nicht brechen, damit kein Zellsaft austreten kann.

 

Weißer Tee

Große Wirkung erzielt weißer Tee nicht nur am Gaumen des Kenners, sondern auch im Hinblick auf sein Wohlbefinden. Wie Grüner Tee auch kann er anregend und beruhigend wirken. Ferner besitzt er die gleichen abwehrstärkenden Inhaltsstoffe, jedoch in weit höherer Konzentration.